Foto der Woche

Es ist wieder soweit – wir zeigen Euch unser Foto der Woche:

Sandy: Mein Foto der Woche ist ähnlich dem von letzter Woche – aber da ich zum Einen die meisten meiner Fotos schon gezeigt habe und es zum Anderen zum heutigen Tag so gut passt, zeig ich es Euch trotzdem –  diesmal die Handy-Version mit Extra Valentins-Herzerl-Effekt von Pixl-Express ;-)

herz

X

Larissa: Ich konnte mich diese Woche nur ganz schwer zwischen vielen verschiedenen Bildern entscheiden … einige der Bilder, die es dann doch nicht geworden sind, findet Ihr am Wochenende dann vermutlich beim Überblick über unsere Handy-Fotos … aber zurück zum Bild der Woche:

IMG_1140

Mir gefällt dieses Bild einfach wunderbar (auch wenn die Sonne mir etwas in die Quere kam), und ich finde es faszinierend, wie man die Tübinger Häuser mit ein paar Bildbearbeitungstricks problemlos um Jahrzehnte zurückversetzen kann ;-) Hier eins meiner Tübinger Lieblingshäuser – es war sogar schon mal ein Foto der Woche – dieses Mal aber mit Fasnets-Deko (daran erkennt man auch, dass es 21. Jahrhundert ist, früher hätte es diesen katholischen Mummenschanz  im pietistischen Tübingen nämlich niemals gegeben).

So und jetzt allen ein wunderbar erholsames Wochenende und vielleicht habt Ihr ja auch ein Foto der Woche? Wir wollen es sehen ;-)

Foto der Woche

Larissa: Mein Foto der Woche zeigt zum einen die jüngste Tochter beim Mittagsschlaf, was schon mal ein recht seltener Anblick ist … bedeutet aber gleichzeitig auch, dass Kindergarten toll ist und ich jetzt endlich nicht mehr nur an zwei Vormittagen, sondern an allen fünf Wochentagen arbeiten kann. Und es ist das erste Bild, das ich mit Perfect Effects 8 bearbeitet habe – womit die beiden arbeitsrelevanten Ereignisse dieser Woche auf einem Bild zusammengefasst wären ;-)

x

881C6728

.

Sandy: Und das ist mein Foto der Woche – einfach weil wir die Woche endlich mal wieder ein bisschen mehr Sonne hatten, so dass ich sogar die Zeit fand mit dem Licht zu spielen und nicht wie sonst jeden einzelnen Sonnenstrahl in aller Eile für ein vernünftiges und verkaufbares Foto nutzen musste :-)

FdWSQ

Und wie sieht euer Foto der Woche aus?

 

Foto der Woche

Und wie jeden Freitag auch heute wieder unser Foto der Woche:

Sandy: Mein Lieblingsfoto ist diese kleine Schmetterlingslady :-)

Mädchen-Portrait mit Schmetterlingsschatten im Gesicht, Landshut, Deutschland.

Larissa: Mein Foto der Woche ist ein Handy-Foto von meinem Sohn, der sonst immer – jedenfalls im Vergleich zu den Mädchen – sehr schwierig zu fotografieren ist -aber das Bild ist uns beiden wirklich gelungen – finden wir:

Deutschland, Studio, Junge, Auge

Und wie immer würden wir auch gerne Euer Foto der Woche sehen :-)

Foto der Woche

Sandy: Irgendwie bin ich die Woche kaum zum Fotografieren gekommen bzw. das was ich hauptsächlich gemacht habe, kann ich hier nicht zeigen. Aber einen kleinen Augenschmaus hab ich dann doch für Euch :-)

HimbeerenWZ-3

P.S. Wäre schön, wenn noch ein paar von Euch an der 3 Monats-Umfrage mitmachen würden – je mehr desto repräsentativer  – Dankeschön :-)

Larissa: Puh! Ganz schwierig … weil …. ich habe diese Woche ja kaum fotografiert … und ein Teil dieser Bilder ja schon gezeigt, aber da ich nun mal ein Fotos auswählen „muss“, ist es dieses hier, weil ich es zum ersten Mal geschafft habe, ein fertiges Gericht so zu fotografieren, dass es mir a) gefällt und dass es b) auch noch von Agentur2 angenommen wurde:

Deutschland, Studio, Tomatensuppe

Foto der Woche

Heute mal wieder pünktlich unser jeweiliges Foto der Woche:

Sandy: Als ich diese Woche an dieser Faschingsmaske vorbeikam, hatte ich sofort ein Foto im Kopf. Und meine Tochter hat sich auch gleich freudestrahlend bereit erklärt mir Model zu stehen und das kam dabei heraus:

Mädchen mit Faschingsmaske, Bayern, Deutschland

Mich freut es auch sehr, dass es dieses Foto in die Moments-Collection von Westend61 geschafft hat – Moments steht für „Einzigartige Momente.Unkonventionell, atmosphärisch, authentisch.“ :-)))

Larissa: Irgendwie dreht sich gerade alles um Handy-Fotografie und bis heute Mittag war ich da ganz außer vor, weil nicht einmal im Besitz eines Smartphones  – mein Foto der Woche zeigt meiner Meinung aber, dass man auch sehr gut ganz normal  DSRL-Fotos auf Handy-Style trimmen kann – außerdem ist es so typisch für Kind Nr. 3:

Deutschland, Studio, kleines Mädchen, sitzt auf einem Korb .. dings … retro

Genommen wurde es von der Agentur, es muss aber noch die abschließende Qualitätskontrolle – und in die Moments-Collection will ich damit eigentlich auch, mal schauen, ob es klappt (aber man sieht halt kaum etwas vom Gesicht …).

Bild des Jahres

Statt eines Bildes der Woche gibt es heute mein Bild des Jahres. Das Ganze ist eine schöne Aktion von kwerfeldein, die nach dem für den Fotografen wichtigsten Bild des Jahres 2013 fragen. Mein Bild des Jahres ist dieses hier:

white eggs, egg yolk, white bucket

Ich habe bestimmt bessere und auch interessantere Fotos gemacht, aber dieses Bild fasst das Jahr 2013 für mich am besten zusammen.Entstanden ist es im Zusammenhang mit dem kulinarischen ABC, E wie Eier, die Idee dazu hatte ich allerdings schon länger im Kopf, nur Zeit und weiße Eier nicht. Die Eier sind aus unserem Dorf, ich habe sie von einem Freund geschenkt bekommen, der zu viele Eier für seine Creperie geliefert bekommen hatte und als ich die viele weißen Eier auf einem Haufen liegen sah, wußte ich, okay, das wird jetzt endlich „das“ Bild. Später habe ich mit diesem – und anderen Eier-Bildern – bei meiner jetzigen Haupt-Agentur Westend61 beworben. Es war unter den ersten akzeptierten Bildern und das erste, das ich später dann im Netz gefunden  habe – mysteriöserweise in unzähligen Vietnamesischen Zeitschriften, später kamen noch weitere Länder dazu –  was ich schon sehr witzig fand, sozusagen unsere Dorf-Eier in der großen weiten Welt. Und deshalb ist dies mein Bild des Jahres.