Lass die Sonne rein!

Während sich hier den Montag in novemberlichem Grau zeigt, die Kälte langsam aber sicher durch unser fast 300 Jahre altes Gemäuer ins Innere des Hauses kriecht und ich trotz eigenem Ofen im Zimmer erbärmlich friere (und der Winter ja erst im Anmarsch ist), da dachte ich mir, werfen wir doch kurz mal einen Blick zurück, um 1,5 Wochen, in die Herbstferien um genau zu sein – und lassen die Sonne (und den Süden) rein:

881C1867

Italien, Veneto, Lago di Garda, Malcesine mit dem Castello Scaligero,

Italien, Veneto, Lago di Garda, Malcesine

Italien, Lombardei, Brecia, Lago di Garda, Limone, Blick über die Altstadt

Italien, Veneto, Lago di Garda, bei Malcesine, Junge im Abendlicht

Italien, Lombardei, Brecia, Lago di Garda, Limone in der Abendsonne

Besser?! Oder mach einfach alles nur noch schlimmer?! Ich kann mich nicht entscheiden …

Advertisements

6 Gedanken zu “Lass die Sonne rein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s