Tiefgefroren

Das wir gerade nicht wissen wohin mit den reifen Trauben, die an unserem Haus wachsen, und ich einfach keine Zeit habe, die irgendwie zeitnah zu verwerten, habe ich mich günstigerweise an ein Rezept von Jamie Oliver erinnert – und daran, wie toll das dazugehörige Bild im Kochbuch aussah (besser als das im Internet, meine ich) – und habe die Trauben kurzerhand ins Tiefkühlfach geschmissen. Wir lasen Schokolade und Grappa vorerst weg und ich verkaufe das Ganze als Trauben-Eis recht erfolgreich an die Kinder, die die Trauben im normalen Zustand nicht mögen (weil: Kerne! Schale zu dick! und was weiß ich was). Und tolle Bilder gab’s auch:


Deutschland, Studio, tiefgefrorene Trauben

Deutschland, Studio, tiefgefrorene Trauben

und das geht auch mit gekauften Trauben:

Deutschland, Studio, tiefgefrorene Trauben

Advertisements

2 Gedanken zu “Tiefgefroren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s