Zeig uns Deine Stadt – Februar

Erst einmal möchten wir uns bedanken, dass so viele von euch an unserem Projekt mitmachen – das freut uns natürlich sehr und hätten wir im Vorfeld nicht gedacht :-) Und wir freuen uns auch, dass sich sogar ein Mann mit eingefunden hat –  ein herzliches Willkommen an unseren Quotenmann ;-)

Es ist uns auch wichtig, dass ihr wisst, dass wir all eure Beiträge anschauen – aber einfach oft zu wenig Zeit zum Kommentieren haben. Wir hoffen ihr nehmt uns das nicht übel, seid weiterhin mit viel Spaß dabei und freut euch mit uns auf die Aufgaben der nächsten Monate.

Und weil Mr. Linky ein paar Mal angesprochen wurde – wir haben es versucht und würden es selbst auch toll finden, aber alle Programme dieser Art, die wir gefunden haben, arbeiten mit einem Java-Skript und das lässt WordPress nicht zu – wenn jemand eine Alternative weiß, dann immer her damit – bis dahin verlinken wir eure Beiträge weiterhin im jeweiligen Monatspost.

So und nun zum eigentlichen – dem Thema des nächsten Monats:

stadtlogo1

Thema 2 – Februar:

Zeig uns Fenster und Türen deiner Stadt

Auch dieses Mal gibt es größtmögliche Freiheit: Zieht durch Eure Stadt und haltet Ausschau nach schönen Türen, nach interessanten Fassaden, kleinen versteckten Durchgängen, beeindruckenden Toren, schönen Fensterreihen, lustigen Fensterdekorationen oder einem bunten Kirchenfenster – wir sind sicher, es finden sich auch diesen Monate tolle Motive und interessante Geschichten aus Eurer Stadt.

Und wer den Januar verpasst hat, der kann natürlich auch jederzeit jetzt noch mit einsteigen! :-)

Zum Nachlesen: Januar – Typisch meine Stadt

Hier sind die Februar-Beiträge:

Nana – Brokdorf
Martina – Alverdissen
streckenweise – Berlin
Gusta – Feucht
Astrid – Gering
Karen – Turuk
Ina – Gotha

Vera – Bad Liebenzell
Sandy – Landshut
Vinni – Dresden
Susan – Susans Städtchen
Little B – Frankfurt
Steph – Würzburg
Gina – Konstanz
Mummel – Mummels Dorf
Melli – Würzburg
Frau Fluchten – Trier
Larissa – Tübingen
Frau Holle – Landshut
Andrea – Hamburg
Sigrid – Chemnitz
Annamiarl – Passau
Missy – Köln
Gecko – Hassloch
Gabi – Köln
Rügenfrau – Stralsund
viladragao – Germersheim
viladragao – Lagos

 

Advertisements

49 Gedanken zu “Zeig uns Deine Stadt – Februar

  1. Danke für das Thema! Das wird mal spannend, unter diesem Gesichtspunkt durch die Stadt zu laufen. Da werde ich in diesem Monat mal die Augen offen halten. Nana hat ja schon einen wahnsinnig tollen Start in das Thema gemacht.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Gefällt mir

  2. Das wird toll – und lehrreich, da ich mir dann auf der Fototour gleich notieren muss, wo genau ich das aufgenommen habe – habt Ihr Tipps dazu??? zB immer das Strassenschild mit fotografieren… oder…. (mit den Koordinaten, die man ja auf den Aufnahmen mit festhalten kann, hab ich es nicht so….. auf meiner großen Portugaltour im Juni – einmal rundum sozusagen – habe ich wirklich alle Ortsschilder auch fotografiert, für mich, als Gedächnis-Stütze…)??
    Até logo
    Gabi – ich fliege am 26.2. wieder gen Süden..dh am 27. starte ich gleich dann die Februar-Fototour…grad noch rechtzeitig :-)!

    Gefällt mir

    • Wenn ich in größeren Städten unterwegs bin, dann fotografiere ich die Straßenschilder einfach extra mit, man muss sich aber merken, ob man die Schilder zuerst oder nach den eigentlichen Fotos knipst, sonst kommt man ganz schnell durcheinander (sag ich aus Erfahrung …) – und GPS wäre zu ungenau. Google-Earth benutze ich manchmal auch – ich weiß nicht wie da die Situation in Portugal ist, aber in Italien gibt es fast durchgehend Streetview und da kann man auch noch mal sehr gut nachkontrollieren, ob man sich das richtig gemerkt hat.

      Gefällt mir

  3. Und noch eine Frage an die Profis – eine rechtliche diesmal…. darf man, ohne die Bewohner zu fragen, ein Haus en detail so einfach „von oben bis unten“ mit all den Fenstern, Türen etc abfotografieren? So à la streetview??? Verletzt das keine wie auch immer gearteten Rechte? Auf was muss ich da achten, was darf ich nicht? Danke für Tipps! Gabi

    Gefällt mir

  4. Was für ein Thema. Wie soll ich das denn umsetzen? So ohne Wetter :)
    Jetzt muss ich mir mal überlegen, ob ich mir ein Unterthemas (Viertel o.ä.) setze, ansonsten poste ich den ganzen Februar durch ;)

    Gefällt mir

  5. Pingback: Zeig uns Deine Stadt: Fenster und Türen | PhotoLokal-Blog

  6. Pingback: Zeig uns Deine Stadt – Februar | Hier und da

  7. Pingback: Landshuter Fenster und Türen | Shootingqueens

  8. Pingback: ZudS – Erster Versuch | Groß-Stadt-Ansichten

  9. Pingback: Fenster und Türen – richtig, richtig lang :-) | Augen | Blicke | Blog

  10. Pingback: Zeig uns Deine Stadt – Februar | Groß-Stadt-Ansichten

  11. Ein ganz tolles Thema, auf das ich mich rechtzeitig gestürzt habe. Doch dann kam das für mich noch ungewohnte Basteln mit dem Grafikprogramm bis zum Monatsletzten und ein Computer, der mit dieser Menge an Zwischenablage völlig überfordert war und kurz vor dem letzten Satz anfing zu streiken. Im Schneckentempo kam ich jetzt zur Freigabe.

    Viele bunte Türen aus Stralsund gibt’s jetzt endlich hier:

    http://stadtamsund.blogspot.de/2014/03/turen-meiner-stadt.html

    Und nun bin ich gespannt, welches Thema im März dran ist.

    Nen lieben Gruß von Antje

    Gefällt mir

  12. Pingback: Dem Frühling auf der Spur! | Krüger Cousinen

  13. Pingback: Zeig uns Deine Stadt – Mai | Shootingqueens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s